ECO-oh! inspiriert im Triennale Design Museum in Mailand

30-03-2017

Bei der Design Week in Mailand wartet ECO-oh! mit einem durchdachten, außergewöhnlichen Projekt auf: The New Normal: Let’s recycle for life.

ECO-oh! ist überzeugt, dass das Sortieren gemischten Haushaltsmülls aus Plastik selbstverständlich wird, wie dies nun schon bei Papier und Glas der Fall ist. Nur so bieten wir eine nachhaltige Alternative zum Verbrennen und recyceln diese Plastikabfälle zu wertvollen Rohstoffen, die wir in 100 % recycelbare, ansprechende Produkte verarbeiten. Produkte mit einzigartigen Texturen und Formen.

Im weltberühmten Designmuseum in Mailand lancieren wir die neuen Sitzmodul-Kollektionen für den öffentlichen Raum: H-Bank und Altamira. Zeugen der beinahe grenzenlosen Möglichkeiten mit von Endverbrauchern zurückgegebenem recyceltem Plastik. Entworfen mit Respekt für die Natur.

Wir möchten Designer und Hersteller dazu anregen, bestehende Produkte und Prozesse zu überdenken sowie neue Produkte zu gestalten und zu entwickeln. Denn den Verwertungskreislauf wertvoller Plastik schließen wir gemeinsam.

Sie sind herzlich willkommen, auch Ihre Inspiration und Ideen mit uns zu teilen. Wir freuen uns auf den Gedankenaustausch mit Ihnen über die Schaffung neuer Produkte oder die Aufstellung unserer neuen Bänke in Ihrer Umgebung.


Die Lancierung der H-Bank und Altamira-Kollektion erfolgt im Triennale di Milano bei der Design Week vom 4. bis 9. April 2017.
Hier präsentiert ECO-oh! „The New Normal: Let’s recycle for life“, ein Projekt für die Design Week 2017 mit Kurator Lorenzo Palmeri.
Sehen Sie sich die Broschüre an.

Pressematerial auf https://goo.gl/xDnM7N.