Kompostbehältern

Ist die Abdeckung für den Kompostbehälter separat erhältlich?

Diese Abdeckung kann optional auf dem ECO-oh! Kompostbehälter angebracht werden und ist separat erhältlich.
Sie besteht aus einzelnen rinnenförmigen Profilen, die mit leichtem Gefälle auf dem Behälter aufliegen. So kann der reife Kompost ausreichend atmen, während das Regenwasser größtenteils abläuft. Denn ein geeigneter Feuchtigkeits- und Sauerstoffhaushalt spielen für die gute Kompostierung eine wichtige Rolle.

Ist die Verstärkungsleiste, die oben auf dem Kompostbehälter befestigt wird, separat erhältlich?

Ja, diese Verstärkungsleiste ist separat erhältlich. Weitere Informationen erhalten Sie von unserem Kundenservice.

Wird für einen Kompostbehälter eine Abdeckung benötigt?

Die Abdeckung für den ECO-oh! Kompostbehälter ist optional erhältlich.
Sie besteht aus einzelnen rinnenförmigen Profilen, die mit leichtem Gefälle auf dem Behälter aufliegen.
So kann der reife Kompost ausreichend atmen, während das Regenwasser größtenteils abläuft.
Denn ein geeigneter Feuchtigkeits- und Sauerstoffhaushalt spielen für die gute Kompostierung eine wichtige Rolle.

Einfassungen

In welchem Abstand müssen Ecopic-Pfähle gesetzt werden?

Es wird empfohlen, alle 50 cm einen Ecopic-Pfahl in den Boden zu schlagen. Anschließend befestigen Sie die Ecolat-Einfassungslatten mit Edelstahlschrauben an den Ecopics (2 pro Pfahl). Eine Wasserwaage hilft bei der Ausrichtung, um ein schönes Ergebnis zu erhalten.

Lesen Sie auch die Montageanleitung für Ecolat-Einfassungen, die weitere Informationen enthält.

Kann Ecolat auch ohne Ecopic-Pfähle montiert werden? Genügt es, die Ecolat einfach einzugraben?

Dies ist möglich, wird aber nicht empfohlen. Die Ecolat ist in diesem Fall weniger solide verankert und kann sich im Laufe der Zeit lösen. Daher empfehlen wir eine stabile Befestigung mithilfe von Ecopic-Pfählen.

Lesen Sie auch die Montageanleitung für Ecolat-Einfassungen, die weitere Informationen enthält.

Kann ich die aufgerollte Ecolat für eine gerade Einfassung verwenden? Oder kann ich die gerade Ecolat für Kurven einsetzen?

Die aufgerollte Ecolat wurde speziell für Einfassungen mit Kurven und Neigungen entwickelt, sodass sie nicht für gerade Einfassungen geeignet ist.
Die Ecolat in Form gerader Latten eignet sich optimal für gerade Einfassungen und leichte Krümmungen, aber nicht für kurvige Einfassungen.

Welche Länge der Ecopic-Pfähle sollte ich wählen?

Für die stabile Befestigung einer Ecolat-Einfassung verwenden Sie Ecopic-Pfähle mit H-Profil.

Ecopic mit der Höhe 38 cm genügt für eine solide Verankerung im Boden. Abhängig von Boden und Anwendungsbereich können Sie auch eine Höhe von 58 cm oder 76 cm verwenden. Für einen Teichrand beispielsweise wird Ecopic mit einer Höhe von 58 cm empfohlen.

Lesen Sie auch die Montageanleitung für Ecolat-Einfassungen, die weitere Hinweise enthält.

Sind Ecolat und Ecopic in anderen Farben als Grau erhältlich?

Die Ecolat-Einfassung für den Garten ist auch in einem Braunton erhältlich. Dies gilt für die aufgerollte Ecolat mit 25 m Länge und 14 cm Höhe und für die geraden Ecolat-Latten mit 2 m Länge und 14 cm Höhe.

Auch die Ecopic-Befestigungspfähle mit 38 cm Höhe sind in Braun erhältlich.

Kann ich die Ecolat absägen? Und mit welchem Werkzeug?

Ecolat lässt sich wie Holz bearbeiten. Sie können also problemlos sägen und schrauben. Zum Absägen der Latten eignet sich eine Metallsäge oder Schleifscheibe.

Mit welchen Schrauben kann ich die Ecolat an den Ecopic-Pfählen befestigen?

Dazu eignen sich Holzschrauben aus Edelstahl mit 4,5 x 45 mm.
Lesen Sie auch die Montageanleitung für Ecolat-Einfassungen, die weitere Informationen enthält.

Wenn ich kein Ecoplanc Connect verwende, kann ich dann die Ecoplanc-Profile – genau wie bei Ecolat – mithilfe von Ecopic-Pfählen im Boden verankern?

Das ist möglich. Ecopic-Pfähle können mit Edelstahlschrauben an der Ecoplanc befestigt werden.

Kann ich Ecoplanc-Hohlprofile verwenden, um meinen (Bade)Teich einzufassen, anstelle von Blaustein?

Ecoplanc eignet sich optimal als vertikal montierte Einfassung von Rabatten oder Gartenwegen, zum Anlegen von Ein-Quadratmeter-Küchengärten, Kräuter- und Gemüsebeeten, Sandkästen usw.
Die Verwendung von Ecoplanc als horizontal montierte, flache Einfassung – beispielsweise um einen Teich herum – wird wegen der Schrumpfung und Ausdehnung des Materials nicht empfohlen.

Muss Ecolat für die Befestigung an den Ecopic-Absteckpfählen vorgebohrt werden?

Ein Vorbohren der Ecolatten ist nicht nötig, es sei denn, Sie möchten weniger als 2 cm vom Rand der Ecolat schrauben.

Lesen Sie auch die Montageanleitung der Ecolat-Einfassung für weitere Informationen.

Allgemein

Können auch Endverbraucher bei ECO-oh! einkaufen?

Endverbraucher können nicht direkt bei ECO-oh! einkaufen. Eine Verkaufsstelle in Ihrer Nähe finden Sie unten auf den Produktseiten unserer Website. Sie können sich auch jederzeit an unseren Kundenservice wenden unter +32 (0)13 31 33 31 oder info@eco-oh.com.

Wird an den Bestimmungsort geliefert?

ECO-oh! kann gewerbliche Kunden direkt beliefern. Die Lieferung ist für Bestellungen ab 3000 EUR netto kostenlos. Für kleinere Bestellungen berechnen wir Transportkosten abhängig von den Abmessungen und vom Bestimmungsort der Waren.

Wo kann ich mir ECO-oh! Produkte anschauen? Verfügt ECO-oh! über einen Ausstellungsraum?

Sie können unsere Produkte während der Geschäftszeiten (Montag bis Freitag von 8.30 bis 16.30 Uhr) im ECO-oh! Schaugarten in Houthalen begutachten: Europark 1075, BE-3530 Houthalen. Melden Sie sich bei uns, damit wir Sie optimal informieren können: info@eco-oh.com oder +32 (0)13 31 33 31.

Produktinformationen

Gibt es eine Broschüre oder einen Katalog für die ECO-oh! Produkte?

Auf den Produktseiten dieser Website können Sie die jeweiligen Verkaufsbroschüren und technischen Datenblätter herunterladen. 

Welche Lebensdauer haben die Produkte?

Abhängig von der Produktart und dem Verwendungszweck beträgt die Lebensdauer bei normalem Gebrauch 10 bis 30 Jahre oder noch länger. 

Verfärben sich die Produkte in der Sonne?

Die Produkte werden in der Sonne heller. Es kann einige Jahre dauern, bis die Verfärbung abgeschlossen bzw. stabilisiert ist.

Wie lassen sich die Produkte am besten instand halten?

ECO-oh! Produkte reinigen Sie am besten mit einem Schwamm, lauwarmem Wasser und einer milden Seife (z. B. Marseille-Seife). Es wird dringend davon abgeraten, die Produkte mit einer Stahlbürste oder einem Scheuerschwamm, einem Hochdruckreiniger und ätzenden Reinigungsmitteln (Verdünner, Javelwasser usw.) zu behandeln.

Werden die Produkte in der Masse gefärbt?

Alle Produkte des ECO-oh! Sortiments werden in der Naturfarbe Grau in der Masse gefärbt.
Ecolat und Ecopic sind auch in Braun verfügbar, ebenfalls in der Masse gefärbt.
Informationen zu Beschichtungsfarben finden Sie in der nächsten Frage.

In welchen Farben sind die Produkte erhältlich?

Das ECO-oh! Sortiment an Straßenmöbeln ist neben der Naturfarbe Grau in einer Palette von 12 Beschichtungsfarben erhältlich: Weiß, Schwarz, Blau, Braun, Gelb, Rot, Porphyr, belgisches Grün, englisches Grün, helles, mittleres und dunkles Anthrazit.
Der Pyrus-Blumenkasten, der halbmondförmige Gartenpfosten und das Sortiment an Hohlprofilen sind nicht gefärbt.
Ecolat und Ecopic sind in den Naturfarben Grau und Braun in der Masse gefärbt verfügbar.


Auf den Produktseiten dieser Website können Sie die jeweiligen Verkaufsbroschüren herunterladen. Darin sind die verfügbaren Farben angegeben.
Weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne unser Kundenservice: info@eco-oh.com oder +32 (0)13 31 33 31.

Werden die Produkte verstärkt, um Durchbiegen zu verhindern?

Die ECO-oh! Tische, Picknicksets und Banksitzflächen (Waldbänke ausgenommen) werden durch eine Metalllatte verstärkt, die an der Unterseite des Profils befestigt wird, oder durch ein Hohlprofil aus Metall, das im Profil integriert wird.  

Verformen sich die Profile und Pfosten aufgrund von Temperaturschwankungen?

Durch Temperaturunterschiede im Material können sich die Produkte verformen. Je massiver das Material ist, desto weniger verformt es sich.

Sind ECO-oh! Materialien umweltfreundlich?

ECO-oh! Materialien sind ungefährlich für Mensch und Natur. Sie werden seit Jahrzehnten von zahlreichen Nutzern im In- und Ausland erfolgreich eingesetzt und sind völlig ungefährlich. So wachsen Kräuter, Gemüse und andere Pflanzen üppig bis an die Ecolat oder Ecoplanc Einfassungen und sehen wir u. a., dass in einem ECO-oh! Kompostbehälter der Kompostierungsprozess nicht gestört wird.

Das recycelte Plastik von ECO-oh! genügt der strengen europäischen Spielzeugrichtlinie und wurde von diversen offiziellen Forschungsinstituten auf Sicherheit getestet. Genauere Angaben dazu finden Sie auf der Karte ‘Materialeigenschaften’ (Punkt 7. Ökologische Anforderungen). Die diversen offiziellen Forschungsberichte können in unseren Geschäftsstellen eingesehen werden.


Die ECO-oh! Materialien bestehen vollständig aus einer Mischung von Plastikresten aus Haushalten. Dies sind u. a. Verpackungsfolien, Joghurtbecher, Butterdosen, Fleisch- und Wurstverpackungen, Kräuterbehälter usw. aus der häuslichen Mülltrennung. All diese Kunststoffe genügen den strengsten Anforderungen. Überdies werden durch die intensive Waschung bei der Verarbeitung der gemischten Plastikabfälle etwaige Schadstoffe aus dem Prozess ausgesondert.
Die ‘Sortierregeln für gemischte Plastikabfälle’ zeigen auf, welche Plastikreste von ECO-oh! akzeptiert werden. Diese entsprechen den Vorgaben für den rosa Sack in Flandern.

Straßenmöbel

Wie werden die Sitzbänke verankert?

Die Tische, Bänke und Picknicksets aus dem Sortiment der ECO-oh! Straßenmöbel können mithilfe von Verankerungsfüßen aus recyceltem Kunststoff im Boden verankert werden.
Diese trapezförmigen Füße wiegen 18 kg. In den Fußstützen der Möbel aus den Wald-, Park- und Picknickserien ist bereits eine Bohrung dafür enthalten.
Die Verankerung der K-Bänke erfolgt mithilfe von zwei vorgebohrten Profilen mit 6 x 12 x 47 cm, die unter den K-Bänken befestigt sind und auf den Verankerungsfüßen montiert werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Board Platten

Sind die Maße einheitlich?

Sie müssen mit bis zu 0,2 % Abweichung in der Länge und Breite und bis zu 10 % in der Dicke rechnen. Sie sollten die Boards möglichst gleichzeitig und bei derselben Temperatur auf Maß sägen – siehe auch unsere Empfehlungen für das Arbeiten mit ECO-oh! Boards

Ist die Farbe einheitlich?

Es können Abweichungen bei Farbton und Zeichnung der Boards auftreten, in Skin und Kern. Diese resultieren aus Abweichungen in der Zusammensetzung des recycelten Kunststoffs.

Dehnen sich die Boards aus?

Bei Temperaturschwankungen dehnt sich der recycelte Kunststoff aus oder schrumpft. Berücksichtigen Sie dies bei der Installation, indem Sie genügend Platz lassen, um die Ausdehnung zu kompensieren. Wir empfehlen Ihnen, Bohrlöcher 3 mm größer vorzubohren. Um den richtigen Abstand zwischen Boards oder Befestigungspunkten zu bestimmen, berechnen Sie die maximale Ausdehnung für jede Länge in Ihrer Konstruktion – siehe „Befestigen/Installieren“ in unseren Empfehlungen für das Arbeiten mit ECO-oh! Boards.

Wie kann ich die Boards befestigen?

Verbindungen oder Befestigungen der Boards werden mit Schrauben und Anschlussstücken hergestellt. Zum Kompensieren einer Ausdehnung wird Vorbohren empfohlen: Planen Sie 3 mm zusätzlichen Platz für jedes Bohrloch ein. Wir empfehlen Gewindeschneidschrauben (für Spanplatten) mit Kreuzschlitz. Verwenden Sie eventuell chemische Anker für ein optimales Ergebnis.

Um optimal von der langen Lebensdauer der Kunststoffplatten zu profitieren, werden Schrauben und Befestigungsmittel aus Edelstahl empfohlen.

Wir empfehlen einen maximalen Abstand von 350 – 400 mm zwischen zwei Befestigungspunkten. Der optimale Abstand kann jedoch abhängig von der Anwendung variieren. Je kleiner der Abstand zwischen zwei Befestigungspunkten ist, desto stabiler wird das Ergebnis.

Von Nageln oder Verleimen der Boards wird abgeraten.

Siehe auch unsere Empfehlungen für das Arbeiten mit ECO-oh! Boards.

Mit welchen Werkzeugen kann ich die Boards am besten bearbeiten?

Für Bohren, Fräsen und Sägen können Sie gängige Holzbearbeitungswerkzeuge verwenden. Wählen Sie keine hohe Drehzahl, um Aufweichen oder sogar Schmelzen des Materials zu vermeiden – siehe auch unsere Empfehlungen für das Arbeiten mit ECO-oh! Boards.

Ist das Material kratzfest?

Nein. Bei normalem Gebrauch können flache Kratzer an der Oberfläche entstehen.

Kann ich die Boards anstreichen?

Vom Anstreichen des Materials wird abgeraten, weil dadurch der Vorteil der Wartungsfreiheit der Boards verloren geht: Angestrichene Boards erfordern eine Instandhaltung. 

Die obere Schicht unserer Boards besteht hauptsächlich aus PE. Als Faustregel gilt, dass die Oberflächenspannung der Farbschicht niedriger als die Oberflächenspannung des Boards sein muss. Über spezielle Farben können wir jedoch keine Aussagen machen und empfehlen daher, vorab einen Test auf einem Muster durchzuführen.

Kann ich die Boards mit industriellen Reinigungs- und Lösungsmitteln säubern?

Die äußere Schicht der Boards besteht hauptsächlich aus PE, einer Kunststoffart, die gegen die meisten industriellen Reinigungs- und Lösungsmittel resistent ist. Über spezielle chemische Zusammensetzungen können wir jedoch keine Aussagen machen und empfehlen daher, vorab einen Test auf einem Muster durchzuführen.