H-Bank: Vorstellung bequemen Designs, das Freude bringt

30-03-2017

Studio Segers schuf erneut eine ikonische Bank, vollständig aus von Verbrauchern recycelten Plastikabfällen hergestellt. Die modulare H-Bank kommt auf Plätzen, in Bahnhöfen, Parks und an schönen Orten überall in der Stadt zum Einsatz.

Ihr Design gewährt Funktionalität und Komfort, vereint in einem flexiblem, modularem Konzept. Das Konzept ermöglicht die Schaffung einer endlosen Bank, bei der einzelne hohe oder niedrige Module in verschiedenen Farben mit wechselnder Ausrichtung kombiniert werden können.

Die modulare H-Bank kommt auf Plätzen, in Bahnhöfen, Parks und an schönen Orten überall in der Stadt zum Einsatz. Dieses Straßenmöbel, das unverfälschte Ökologie in den öffentlichen Raum bringt, gibt den Menschen Gelegenheit zur Entspannung und Begegnung. Öffentliche Straßenmöbel, die vollständig aus wiederverwertetem Plastik bestehen, entlasten die Umwelt und regen die Menschen dazu an, ihren Haushaltsmüll gründlich zu trennen. 

Kennen Sie einen schönen Ort, der eine ikonische Bank verdient, dann teilen Sie es uns bitte mit.


Die Lancierung der neuen H-Bank erfolgt auf der Triennale di Milano bei der Design Week vom 4. bis 9. April 2017.
Hier präsentiert ECO-oh! „The New Normal: Let’s recycle for life“, ein von Lorenzo Palmeri für die Design Week 2017 organisiertes Projekt.


Pressematerial auf https://goo.gl/xDnM7N.

Schauen Sie sich die H-Bank-Produktseite an

Youtube